BIM „Praxis check“ auf der VNW Arbeitstagung

  • 0
  • 27. September 2016

Auf der diesjährigen Arbeitstagung des VNW (Verband der norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.) wurde  vor rund  850 Gästen im Themengebiet „Technik“ die Planungsmethode BIM im Praxischeck durch Core architecture präsentiert. Anhand von zwei Neubauprojekten wurden die unterschiedlichen Sichten und Ziele der Initiatoren Seite in diesem Praxisbeispiel erläutert. Es wurden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Vorhaben präsentiert und die Gründe für den Erfolg eines Projektes herausgearbeitet. Die ausführlichen Erläuterungen zu den Projektzielen wurden dabei von den interessierten Zuhörern mit großem Interesse aufgenommen. Es sind dabei vor allem die unterschiedlichen Ziele und Sichten der Auftraggeber Seite ausschlaggebend dafür gewesen, dass nicht beide Projekte erfolgreich in der Methode „BIM“ bearbeitet wurden. Der Ansatz dass alleine ein 3D Modell der Ausprägung eines „BIM Projektes“ entspricht wurde eindeutig widerlegt und die Fragestellung nach einer „richtigen“ Bestellung der Planungsmethode BIM aufgeworfen.

Das Interesse der Mitglieder des VNW für die Möglichkeiten der modellbasierten Planungsmethode „BIM“ ist durch die Veranstaltung geweckt worden und weitere Vorträge in unterschiedlichen Formaten sind in der Planung. Wir freuen uns, dass der Verband der norddeutschen Wohnungsunternehmen das Thema der „Digitalisierung“ einer ganzen Branche überwiegend positiv bewertet und durch Seminare und Tagungen unterstützt.

Beitrag kommentieren