SHK Handwerk im Wandel

Auch wenn die ausführenden Unternehmen noch in der angenehmen Situation sind, dass die Baukonjunktur ihnen in die Karten spielt, so ist auf der diesjährigen Neuheitenschau der SHK Branche auf der Messe Stuttgart das Thema Digitalisierung angekommen. Unser Vortrag zum Thema Digitalisierung der Planung und weiteren Referenten haben klar den Rahmen der zukünftigen Aufgaben umschrieben, in dem die Auseinandersetzung mit dem digitalen Wandel stattfinden wird. Dabei war besonders das Thema Standards und die Notwendigkeit der „Bestellung“ einer digitalen Planung in anschließenden Gesprächen diskutiert worden.

Es ist zu erkennen, dass zunehmend alle Bereiche der Baubranche die Auseinandersetzung mit dem sich ändernden Rahmenbedingungen durch das IoT (Internet of Things) suchen und Konzepte entwickeln. Der alte Weg von Planer zum Handwerker über den Handel bis zum Kunden wird sich drastisch ändern. Schon jetzt ist der „Wissensvorsprung“ der Planer und Fachgewerke gegenüber den Kunden durch das Informationsmedium Internet mit Google und YouTube nicht mehr vorhanden. Es sind dadurch in Zukunft neue Wege der Kundengewinnung und Bindung zu gehen.

Beitrag kommentieren