Tag

Thema BAK Berlin – CORE architecture, Hamburg

Thema: BAK Berlin

BAK Expertengruppe BIM

von | Allgemein, Building Information Modeling (BIM), Bundesarchitektenkammer | No Comments

Am  3. Mai fand in Berlin eine weitere Sitzung der Expertengruppe BIM der Bundesarchitektenkammer statt. Diesmal traf sich die Gruppe im Bundesministerium für Umweltschutz, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), das sich zur verstärkten Nutzung digitaler Methoden im Planen und Bauen bekennt und deshalb weiterhin die Arbeit der Expertengruppe begleiten wird. Das BMUB erprobt in eigenen Pilotprojekten die BIM-Planungsmethode und wird die dort gewonnenen Erkenntnisse in die Entscheidungen zur weiteren Vorgehensweise bei der Anwendung von BIM im Bundeshochbau einfließen lassen. Wichtig ist dem Ministerium hierbei vor allem die Erhöhung der Planungsqualität.

Weiterlesen …

BAK Expertengruppe BIM: 2. Sitzung in Berlin

von | Allgemein, Building Information Modeling (BIM), Bundesarchitektenkammer | No Comments

Am  17. Juli fand in Berlin die 2. Sitzung der Expertengruppe BIM der Bundesarchitektenkammer statt. Wieder dabei: Core architecture.

Es wurden diesmal verschiedene Positionspapiere der Teilnehmer zu zentralen Themen bezüglich der Einführung von BIM in Deutschland vorgestellt und diskutiert. Diese Themen hatten sich als Ergebnis der intensiven Diskussion in der 1. Sitzung ergeben und wurden als die zentralen Punkte identifiziert, zu denen die Bundesarchitektenkammer eine Positionspapier erarbeiten wird.

 

BAK Expertengruppe BIM: 1. Sitzung in Berlin

von | Allgemein, Building Information Modeling (BIM) | No Comments

Core architecture ist Mitglied der Expertengruppe BIM der Bundesarchitektenkammer.

Die BAK begrüßt die verschiedenen Initiativen zur Einführung der Arbeitsmethodik BIM in Deutschland und unterstützt die zahlreichen Initiativen. Sie hat dafür auf Bundesebene eine Expertengruppe einge­richtet, die sich aus Fachleuten zum Thema BIM der einzelnen Länderkammern, aus Vertretern der Bundesministerien und anderer Verbände und Organisationen zusammensetzt. Dieses Gremium soll die Rahmenbedingungen für eine Einführung abstecken und die Schwierigkeiten und Vorbehalte bei der Einführung von BIM erkennen, um ihre Mitglieder optimal auf die kommenden Aufgaben vorzube­reiten. Weiterlesen …