Tag

Thema Veranstaltungen – CORE architecture, Hamburg

Thema: Veranstaltungen

BIM HUB Hamburg Veranstaltung No. 2

von | Allgemein, BIM Hub Hamburg, Building Information Modeling (BIM), buildingSMART, Umbau & Sanierung, Veranstaltungen | No Comments

BIM HUB Veranstaltung No.2 ein voller Erfolg!

Erneut haben wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern aus dem BIM HUB Hamburg eine erfolgreiche und gut besuchte ( 110 Gäste und Mitglieder) Veranstaltung organisieren können. Dank der Kontakte aus dem Netzwerk waren wir zu Gast in einer Liegenschaft (Sheddach Hallen)  der Sprinkenhof GmbH im Wiesendamm und konnten uns bei zwei gute vorbereiteten Vorträgen über die Möglichkeiten der digitalen Bestandserfassung informieren. Weiterlesen …

Neuheitenschau SHK 2017 auf der Messe Stuttgart

von | Allgemein, Building Information Modeling (BIM), Kongress, Kongresse und Konferenzen, Veranstaltungen, Vorträge | No Comments

SHK Handwerk im Wandel

Auch wenn die ausführenden Unternehmen noch in der angenehmen Situation sind, dass die Baukonjunktur ihnen in die Karten spielt, so ist auf der diesjährigen Neuheitenschau der SHK Branche auf der Messe Stuttgart das Thema Digitalisierung angekommen. Unser Vortrag zum Thema Digitalisierung der Planung und weiteren Referenten haben klar den Rahmen der zukünftigen Aufgaben umschrieben, in dem die Auseinandersetzung mit dem digitalen Wandel stattfinden wird. Dabei war besonders das Thema Standards und die Notwendigkeit der „Bestellung“ einer digitalen Planung in anschließenden Gesprächen diskutiert worden. Weiterlesen …

BIM HUB HH: erste Veranstaltung ein voller Erfolg

von | Allgemein, Architektur in Hamburg, BIM Hub Hamburg, Building Information Modeling (BIM), buildingSMART, Veranstaltungen | No Comments

Einführung von BIM in Planungsbüros

Die Veranstaltung am 20.03.2017 in den Räumen unseres Netzwerkpartners Drees & Sommer in Hamburg war mit fast 90 Teilnehmern aus allen Sparten der Wertschöpfungskette Bau ein voller Erfolg. In verschiedenen Vorträgen wurde darüber berichtet, wie kleinere und mittlere Planungsbüros bei sich die BIM-Methodik eingeführt haben und welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben. Die Veranstaltung richtete sich an Planungsbüros aller Fachrichtungen und sollte dabei dem Erfahrungsaustausch und der Diskussion dienen. Es wurde zu allen Beiträgen aus Wasserbau, Architektur und TGA im Anschluss an den Beitrag ausgiebig diskutiert. Vor dem Hintergrund des Erlasses aus dem Hause des BMUB zur „Geeignetheit von BIM in Projekten“ der öffentlichen Hand wurde das Thema der „Bestellung“ der modellbasierten Planungsmethode positiv aufgenommen und als Signal an alle am Bau Beteiligten verstanden, sich mit der Digitalisierung der Bauwirtschaft zu beschäftigen.

ALLPLAN 2017 Tour

von | Allgemein, Building Information Modeling (BIM), Veranstaltungen | No Comments

Unter dem Motto “ Better together“ steht die ALLPAN 2017 Tour voll im Fokus der Planungsmethode BIM und der daraus resultierenden Chancen.

Die weiteren Bausteine der Kollaborationsplattform BIM + und die sich aus den neuen PythonParts ergebenden Verbesserungen stehen dabei ebenso im Fokus, wie die praktische Anwendung der Möglichkeiten mit der neuen Version Allplan 2017. Wir freuen uns, dass wir hier mit unseren Expertisen und den daraus entwickelten Worksflows die Tour mit unserem Praxis Beitrag bereichern können. Es geht dabei vor allem um die Darstellung der wesentlichen und wirksamen Faktoren die zur Umsetzung der Methode notwendig sind. Nach der Auftaktveranstaltung in Hamburg haben wir nunmehr mit Berlin und Leibzig die ersten erfolgreichen Veranstaltungen realisiert. Die weiteren Städte der ALLPLAN 2017 Tour sind noch Dortmund, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München. Wir freuen uns auf diese Städte und die weiterhin zahlreichen, interessierten Teilnehmer/innen.

Vortrag bei der VBI Veranstaltungsreihe BIM

von | Allgemein, BIM Hub Hamburg, Building Information Modeling (BIM), Veranstaltungen, Vorträge | No Comments

Core architecture referierte aus der Praxis über die Sichten und Erfahrungen der Architekten bei der „digitale Planungsmethode BIM“.

Die Veranstaltung unter der Leitung des VBI Vorsitzenden des Landesverbandes Hamburg, Herrn Uwe Pinck, war in einer sehr angenehmen Location im Altonaer Kaispeicher ein voller Erfolg. Fast 100 Gäste waren dem Aufruf des Verbandes unter Mitwirkung des BIM HUB Hamburg und der Firma Mensch und Maschine, sowie Autodesk gefolgt, um sich bei hervorragenden Wetter mit Blick auf den Hafen über die „Digitalisierung der Ingenieurwissenschaften“ zu informieren. Es wurden zahlreiche Beiträge zum Thema „BIM“ aus den unterschiedlichen Sichten vorgetragen und mit erfrischenden Beiträgen über die Zukunft der Ingenieurwissenschaften angereichert. Zahlreiche Interessierte nutzten dabei die Gelegenheit mehr über die Expertisen der Referenten zu erfahren. Es ist dabei festzustellen, dass mehr und mehr Auftraggeber verstehen, dass sie die Vorteile der „Methode BIM“ bei ihren Planern einfordern müssen, um z.B. die Potentiale der Risikoreduzierung zu heben.

Wir freuen uns auf unsere weiteren interessanten Veranstaltungen in diesem Format. Ein herzlichen Dank an die Veranstalter.

Wir möchten noch erwähnen, dass wir uns mit unseren Engagement für die positive Sicht auf die Veränderungen der Planungslandschaft dadurch bestätigt sehen, dass wir die Einladung als Referenten zur Nemetschek Tour 2017 erhalten haben.

https://www.allplan.com/de/2017tour.html

BIM „Praxis check“ auf der VNW Arbeitstagung

von | Allgemein, Building Information Modeling (BIM), Veranstaltungen, Vorträge | No Comments

Auf der diesjährigen Arbeitstagung des VNW (Verband der norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.) wurde  vor rund  850 Gästen im Themengebiet „Technik“ die Planungsmethode BIM im Praxischeck durch Core architecture präsentiert. Anhand von zwei Neubauprojekten wurden die unterschiedlichen Sichten und Ziele der Initiatoren Seite in diesem Praxisbeispiel erläutert. Es wurden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Vorhaben präsentiert und die Gründe für den Erfolg eines Projektes herausgearbeitet. Die ausführlichen Erläuterungen zu den Projektzielen wurden dabei von den interessierten Zuhörern mit großem Interesse aufgenommen. Es sind dabei vor allem die unterschiedlichen Ziele und Sichten der Auftraggeber Seite ausschlaggebend dafür gewesen, dass nicht beide Projekte erfolgreich in der Methode „BIM“ bearbeitet wurden. Der Ansatz dass alleine ein 3D Modell der Ausprägung eines „BIM Projektes“ entspricht wurde eindeutig widerlegt und die Fragestellung nach einer „richtigen“ Bestellung der Planungsmethode BIM aufgeworfen.

Das Interesse der Mitglieder des VNW für die Möglichkeiten der modellbasierten Planungsmethode „BIM“ ist durch die Veranstaltung geweckt worden und weitere Vorträge in unterschiedlichen Formaten sind in der Planung. Wir freuen uns, dass der Verband der norddeutschen Wohnungsunternehmen das Thema der „Digitalisierung“ einer ganzen Branche überwiegend positiv bewertet und durch Seminare und Tagungen unterstützt.

14. BIM Anwendertag in Essen

von | Veranstaltungen, Vorträge | No Comments

Auch dieses Mal waren wir auf dem BIM Anwendertag am 09.06.2016 in Essen um uns mit Kollegen über das Thema Digitalisierung der Bauwirtschaft auszutauschen. Neben zahlreichen Vorträgen die jetzt zum Download bereitstehen http://www.buildingsmart.de/kos/WNetz?art=News.show&id=431 hat sich ein weitere buildingSMART Regionalgruppe um unsere Netzwerkpartner von der BIMwelt Mitte gebildet. Wir sind gespannt wie sich die weiteren Entwicklungen von Regionalgruppen im Bezug auf die Verbreitung der Methoden und Prinzipien der Digitalisierung am Bau entwickeln. Die Ansätze der bereits etablierten Gruppen sind überaus positiv zu bewerten.

Ein besonderen Augenmerk sollte auf die Ausführungen zum Thema Baurecht gelegt werden. Ergebnisse vom Baugerichtstag wurden durch den RA Eduard Dischke, KNH Rechtsanwälte (Essen) im Vortrag „Vertragsgestaltung, Vergütung, Haftung – Leistungsbilder für die Planerverträge“ erörtert. Dabei wird in Zukunft die Definition des Leistungsbildes im Bezug auf modellbasierte Planung immer wichtiger um Haftungsproblematiken auszuschließen.

Vortrag in Wismar

von | Building Information Modeling (BIM), Facility Management, Veranstaltungen, Vorträge | No Comments

Am 9. Hanseatischen FM-Tag in Wismar hatten wir Gelegenheit, einen Votrag zum Thema „BIM über alle Leistungsphasen der HOAI“ zu halten. Neben einigen Gedanken zu BIM und der notwendigen Kooperation der am Prozess Beteiligten, haben wir ein Projekt vorgestellt, bei dem gerade diese Kooperation erklärtes Ziel und seinen Mehrwert darstellt.

Weiterlesen …