planen-bauen 4.0: Arbeits-Workshop in Berlin

Am 26. und 27. August fand in den Räumlichkeiten von Arup Deutschland in Berlin in kleinem Kreis ein Arbeits-Workshop von planen-bauen 4.0 zur Erarbeitung des Stufenplanes für die Einführung von BIM in Deutschland statt. Wieder war Core architecture in der Expertengruppe mit dabei.

Im Rahmen eines 2-tägigen Workshops wurden die 5 Kernpunkte Menschen – Prozesse – Technologien – Rahmenbedingungen – Daten aus dem 1. Workshop detailliert untersucht und die jeweils für eine 1. Einführungs-Stufe notwendigen Teilaspekte herausgearbeitet. Darüber hinaus wurden der Regelprozess für die Planung und Vergabe sowie die Rahmenbedingungen für die Datenkoordinierung eingehend behandelt. Mit dabei waren die großen öffentlichen Auftraggeber, das BMVI sowie Vertreter von Universitäten, Verbänden und Planungsbüros.

Sehr intensiver und an Ergebnissen reicher Workshop, wieder perfekt organisiert durch die Geschäftsführung von pb 4.0!

 

Beitrag kommentieren